AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) DER Golife24 SL - Mallorca

(Stand: 13.06.2014)

Geltung unserer AGB

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Golife24 SL, C/ de la Reina Maria Christina 4,2, 07004 Palma de Mallorca (nacholgend: Golife24 oder "wir") und Ihnen (nachfolgend auch: "Besteller") gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Kunden.

Vertrieb digitaler Produkte, E-Books, Fachliteratur, Onlinesysteme

Die Golife24 SL vertreibt diverse digitale Produkte wie E-Books, Fachliteratur, Marketingmaterialien, Trendstudien, Geschäftsideen-Konzepte an gewerbliche und private Abnehmer, Kleinunternehmer und Existenzgründer aus den Bereichen Marketing, Online-Marketing, Network Marketing.  

Nutzungsrecht I Urheberrecht I Copyright

Der Besteller erhält für alle digitalen Produkte, die er über den Shop der Golife24 SL - Mediabooks24.com bestellt, hier inbesondere für E-Books, ein einfaches und nicht übertragbares Nutzungsrecht, das den Besteller zum Gebrauch als Einzelnutzer berechtigt. Unsere digitalen Produkte und E-Books sind urheberrechtlich geschützt und ausschließlich zum Erwerb für den persönlichen Gebrauch des Bestellers zu Informationszwecken bestimmt.  

Sie dürfen entsprechend den jeweiligen Produktbeschreibungen eine Sicherungs-Kopie bei der Bestellung von E-Books zum eigenen Gebrauch erstellen, sowie ein E-Book einmalig auf Ihrer Festplatte sichern und für den persönlichen Gebrauch ausdrucken. Sie dürfen das lizensierte Exemplar auf Leseendgeräte speichern und auf diesen Geräten bestimmungsgemäß nutzen.

Verbotsklauseln

Eine weitergehende Nutzung, insbesondere die kostenpflichtige oder kostenlose Weitergabe an Dritte, die Bearbeitung, eine Veränderung, eine Vervielfältigung oder Reproduktion, insbesondere die Veröffentlichung oder öffentliche Zugänglichmachung der E-Books im Internet, vollständig oder in Auszügen, ob in digitaler Form, per Datenfernübertragung oder in analoger Form ist nicht gestattet und stellt eine strafbare und schadenersatzpflichtige Handlung dar. Die Verwendung der E-Book-Inhalte für Workshops, Schulungen in Auszügen oder im Ganzen ist ebenfalls verboten. Übersetzungen sind unzulässig. Die Aufnahme unserer digitalen Produkte in Bibliotheken oder eine Weiterlizenzierung an Dritte sowie jegliche kommerzielle Nutzung ist verboten. Bei Bestellungen von Unternehmen oder Vertriebsorganisationen mit mehreren Mitarbeitern, ist für jeden einzelnen Mitarbeiter und für jedes Produkt eine Nutzungslizenz auf den Namen des jeweiligen Mitarbeiters zu erwerben. Kaufleute, juristische Personen oder Gewerbetreibende erklären sich mit einer Schadersatzforderung in Höhe von 15.000,- Euro je nachgewiesenem Fall gegen die Verbotsklauseln einverstanden. Sämtliche Kosten einer Rechtsverfolgung gehen zu Lasten des Verursachers.

Bestellung und Lieferung

Direkt nach der Bestellung und Zahlung kann der Besteller im Download-Bereich das digitale Produkte den genannten Nutzungsbestimmungen entsprechend im Kundenkonto downloaden. Eine Freischaltung des Produktes erfolgt vollautomatisiert. Die Mindestdauer, während der Download-Link für den Besteller aktiv ist, wird Ihnen beim jeweiligen digitalen Produkt angezeigt und ist in der Regel zeitlich unbegrenzt, jedoch auf fünf Downloads beschränkt. Sofern wir Ihnen die Möglichkeit bieten, digitale Produkte aus Ihrem persönlichen Kontobereich erneut und über die Mindestdauer hinausgehend herunterzuladen, stellt dies einen zusätzlichen Service dar, den wir freiwillig erbringen. Wir behalten uns also vor, diesen Service zu jeder Zeit wieder beenden zu können. Insbesondere die Möglichkeit, digitale Produkte erneut herunterzuladen, können wir daher jederzeit vorübergehend oder auch dauerhaft unterbrechen, ganz einstellen oder ändern. Darüber hinaus können wir auch einzelne digitale Produkte aus Ihrem Konto löschen (z.B. dann, wenn es zu Streitigkeiten über etwaige Rechtsverletzungen durch den Inhalt des digitalen Produkts kommt oder wenn ein sonstiger wichtiger Grund vorliegt). Ihre Gewährleistungsansprüche bleiben von dieser Regelung natürlich unberührt.

Alle Preise in Euro (EUR) inkl. MwSt.

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Der Vertrag kommt zustande, wenn wir - Golife24 SL - in Ausführung der Bestellung die Ware zustellen bzw. Ihnen die E-Book-Datei zum Download in ihrem Kundenkonto bereitstellen. Für den Vertragsschluss steht nur die deutsche Sprache zur Verfügung. Ihr Bestelltext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorganges nicht mehr abgerufen werden. Sie können die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken oder hierzu die Eingangsbestätigung benutzen.

Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

Systemvoraussetzungen zur Nutzung digitaler Produkte

Wir möchten darauf hinweisen, dass zum Nutzen der von uns angebotenen digitalen Produkte lediglich ein PDF-Reader notwendig ist. Abhängig vom jeweiligen Wiedergabegerät ist gegebenenfalls eine spezielle Software oder App zum bestimmungsgemäßen Gebrauch des digitalen Produkts erforderlich. Diese Software ist nicht Gegenstand des mit uns über digitale Produkte geschlossenen Vertrags und kann ihrerseits eigenen Lizenz- und/oder Datenschutzbestimmungen unterliegen. Wir garantieren nicht, dass digitale Produkte uneingeschränkt in Verbindung mit sämtlichen Wiedergabegeräten genutzt werden können.

Digitales Wasserzeichen & Kopierschutz

Digitale Produkte können von uns oder durch uns beauftrage Unternehmen beim Download mit einem nicht sichtbaren digitalen Wasserzeichen oder mit einem anderen Kopierschutzmechanismus individuell markiert bzw. versehen werden. Hierdurch wird insbesondere die Ermittlung des ursprünglichen Beziehers des digitalen Produkts und dessen etwaige rechtliche Verfolgung im Falle einer mißbräuchlichen Nutzung des digitalen Produkts ermöglicht. Sie sind verpflichtet, jegliche Umgehung oder Deaktivierung derartiger Sicherungsmechanismen zu unterlassen.Im Sinne unserer Kunden verzichten wir auf jedoch auf ein hartes, kompliziertes und kundenunfreundliches Rechtemanagement. Sie erhalten unsere E-Books im PDF-Format und können diese auf ihren Endgeräten lesen. Zum Schutz von Urheberrechten verwenden wir Wasserzeichen, die in jedem E-Book integriert sind.

Widerufsrecht

Für gewerblich tätige Besteller ist das Widerufsrecht für digitale Produkte ausgeschlossen. Für Endverbraucher gelten die neuen Widerufsfristen laut EU-Verbraucherrechterichtlinie (RL 2011/83/EU.) Nach § 356 Abs. 5 BGB nF. erlischt das Widerrufsrecht bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten dann, wenn der Unternehmer hier die Golife 24 SL mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem der Besteller ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt, und seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert. Hierzu ist erforderlich, dass der Käufer bereits vor Ausführung des Vertrages, d.h. vor Beginn des Downloads/Streaming, ausdrücklich zustimmt, dass der Verkäufer noch während der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages beginnt. Darüber hinaus hat der Verkäufer den Verbraucher darüber zu informieren, dass das Fernsabsatzwiderrufsrecht bei Zustimmung zur Ausführung des Vertrages noch während der Widerrufsfrist erlischt.

Wenn Sie eine Bestellung von digitalen Produkten in unserem Shop Mediabooks24.com vornehmen, stimmen Sie ausdrücklich der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerufsfrist zu, wodurch das Fernsabsatzwiderrufsrecht bei Zustimmung zur Ausführung des Vertrages noch während der Widerrufsfrist erlischt.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das UN-Kaufrecht. Ist der Besteller Kaufmann, Gewerbetreibender oder eine juristische Person, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis Palma de Mallorca.

 

Zuletzt angesehen